BÜRO FÜR WEB- UND
PRINTMEDIEN-GESTALTUNG

elizarasche web&printdesign
individuell. klar. ansprechend. vielseitig.

Sind Internetseiten noch zeitgemäß?

Webseiten sind nach wie vor – oder sogar noch viel mehr als noch vor einigen Jahren – DAS Medium zum Bewerben seiner Tätigkeit, Dienstleistung oder Produkte! Die Gestaltung kann man frei bestimmen, die Inhalte auch – sofern man sich an geltendes Recht hält. Was man den Suchmaschinen, die einen immer wichtigeren Teil des Marketings ausmachen, mitteilt, hat man in der Regel weitgehend in der Hand, anders als bei Facebook oder Twitter. Und will man die Seite löschen, tut man es einfach.

Ich bin allerdings erstmal daran interessiert, Internetauftritte zu erstellen 🙂

Sprechen Sie mich also gern an, wenn Sie planen, mit Ihrer Geschäftsidee online zu gehen, für Gründer gibt es spezielle Angebote. Sollten Sie schon eine Weile im Geschäft sein, freue ich mich natürlich auch auf Ihre Kontaktaufnahme, generell biete ich u. a. folgende Leistungen:

  • Sorgfältige individuelle Beratung
  • Moderne Gestaltung, natürlich auch optimiert für Smartphones und Tablets
  • Komplette Abwicklung: Von der Beratung über die Gestaltung hin zur Veröffentlichung im Netz bzw. Aushändigung des fertigen Printproduktes
  • SEO (Suchmaschinen-Optimierung) berücksichtigende Bilder- und Linkauszeichnung
  • Zügige Umsetzung Ihrer Vorstellungen
  • Spaß an der Arbeit

Und wer braucht heute noch Flyer?

Das papierlose Büro wird es nie geben, so meine Vermutung. Mir fällt immer wieder negativ auf, dass man Informationen – der Umwelt zuliebe – als pdf online erhält, die man aber wegen der Aufbewahrungspflicht dann doch ausdrucken muss, aber eben der Empfänger, nicht der Absender. Es verschiebt sich also nur der Druckort und damit die Kostenquelle.

Aber wir waren ja beim Flyer…

Drucken Sie empfangene eMails meistens aus oder lesen Sie sie am Bildschirm? Ich lese sie so gut wie immer am Bildschirm, auch aus Umweltgründen, kenne allerdings viele, die lieber ein Papier in der Hand halten und daher meist jede Mail ausdrucken, die wichtig ist. Papier ist ein guter Informationsträger und je nach Gestaltung auch identitätsstiftend, z. B. Visitenkarten. Man erinnert sich auch nach längerer Zeit noch an die Person, von der man die Karte erhalten hat und auch dieses kleine Format birgt eine Fülle an Informationen, lässt sich platzsparend im Portemonnaie unterbringen und muss nicht erst hochgefahren werden, um an die Daten zu kommen.

Die Antwort auf die Frage ist also: Ja! Wobei der Flyer hier stellvertretend für weitere Printmedien steht.